Der Rotary Club Viersen-Schwalm-Nette begrüßt Sie herzlichst auf der Internetseite des Clubs!

Für Infos und zur Anmeldung, den Flyer bitte anklicken!

Neues aus dem Distrikt

Portait des RC Viersen-Schwalm-Nette

Der Club wurde am 12. Juni 1993 vom RC Kempen-Krefeld in Viersen gegründet. Das blaue Club-Banner zeigt einen Graureiher, das Wappentier des Internationalen Naturparks Maas-Schwalm-Nette.

Neues aus dem Club

Laufen für die Nettetaler Palliativstation
und das Don-Bosco-Heim in Viersen 

Fünfte Benefizaktion des Rotary Clubs Viersen-Schwalm-Nette auf den Süchtelner Höhen am Sonntag, 7. Mai.

Viersen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Andreas Coenen lädt der Rotary Club Viersen-Schwalm-Nette am Sonntag, 7. Mai, zum fünften Mal zu einem Spendenlauf ein. Start und Ziel sind wieder im Sportpark Süchtelner Höhen an der Hindenburgstraße. Der Reinerlös geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen an die Palliativstation des Nettetaler Krankenhauses und das Don-Bosco-Heim in Viersen. Viersens Bürgermeisterin Sabine Anemüller wird den Startschuss geben.

Teilnehmen können Läuferinnen und Läufer sowie Nordic-Walker aller Altersklassen und Bambinis. Beginn ist um 9 Uhr. Die Laufrunden sind sechs, zwölf oder 18 Kilometer lang. Tempoläufer werden die Teilnehmer auf dem schönen Rundkurs über die Süchtelner Höhen begleiten. Auch in diesem Jahr wird kein Startgeld verlangt. „Stattdessen freuen wir uns über eine Spende der Teilnehmer“, so Frank Kersbaum, Präsident des Rotary Clubs Viersen-Schwalm-Nette.

Anmeldungen sind vorab im Internet unter www.rotary-spendenlauf.de, aber auch noch am Lauftag ab 8.45 Uhr möglich.

Erfolgreich war bereits die Suche nach Sponsoren. Viele Unternehmen und Geschäftsleute aus Viersen, Nettetal und aus der Umgebung erklärten sich in den letzten Wochen bereit, den Lauf mit namhaften Geldbeträgen zu unterstützen. „Wir sind sehr dankbar für die große Hilfe“, sagt Frank Kersbaum. Partner des Spendenlaufs ist der Lokalsender Welle Niederrhein, der mit einem Moderator und einer Bühne vertreten sein wird.

Der Spendenlauf ist wieder von einem kleinen Organisationsteam mit Frank Kersbaum, Dr. Michael Pauw, Dr. Stefan Berrisch, Dr. Rüdiger Schmitz und Ulrich Schäfer vorbereitet worden. Im vergangenen Jahr kamen rund 300 Läuferinnen und Läufer aus dem Kreisgebiet und aus Nachbarstädten. Der Club übergab anschließend jeweils 6.000 Euro an die Tafeln in Viersen und Nettetal.

Auf ein ähnlich gutes Ergebnis hofft der Club auch in diesem Jahr, um die beiden Projekte unterstützen zu können. Wie alle Palliativstationen arbeitet auch die Nettetaler Einrichtung nicht kostendeckend. Um besondere Angebote wie Kunst-, Musik-, oder Aromatherapien vorhalten zu können, ist sie auf Spenden angewiesen. Im Vordergrund stehen die Zufriedenheit und die Erhaltung der Lebensqualität der Patienten.

Das Don-Bosco-Heim möchte auf seinem großen Außengelände am Haupthaus in Helenabrunn einen großen Wunsch der Kinder erfüllen: eine Wasser- und Matschspielanlage. Im Rahmen der Jugendhilfe betreut das Don-Bosco-Heim zurzeit etwa 100 Kinder und Jugendliche, die aufgrund unterschiedlicher Schicksale und Hintergründe nicht in ihren Familien leben können. Der Alltag der Kinder soll bunt, fröhlich und liebevoll gestaltet werden.

Seit seiner Gründung im Juni 1993 ist der Rotary Club Viersen-Schwalm-Nette auf sozialem Gebiet aktiv. Zu den Schwerpunkten zählt die Unterstützung einer Krankenstation im indischen Kalkutta, die von dem deutschen Arzt Dr. Tobias Vogt geleitet wird. Aber auch Einrichtungen und Organisationen im Kreisgebiet werden zum Teil schon seit Jahren gefördert. Zuletzt unterstützte der Club die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Niederkrüchten, den Förderverein der Alten Kirche in Lobberich und den Kinderschutzbund in Viersen.

 

Freuen sich auf den Spendenlauf am 7. Mai: die Rotarier Dr. Rüdiger Schmitz, Präsident Frank Kersbaum, Dr. Michael Pauw und Dr. Stefan Berrisch (von links). Foto: RC Viersen-Schwalm-Nette

Frank Kersbaum
Präsident
Zusammenkünfte

Montags 19:00 Uhr, 1. + 3. Montag: Restaurant "Secretis", Schlöp 10, 41334 Nettetal, Telefon: 02153-2956, 2. + 4. + 5. Montag: Ort bitte der Terminvorankündigung (Wochenbericht oder Webseite) entnehmen.

Anmeldung: Namen auswählen aus dem Aufklappmenü, Teilnahme? "Ja" ankreuzen, evtl. "Mit Ihrem Partner" "Ja" ankreuzen.
Gäste mit anmelden: Falls Sie Gäste mitbringen: unter "Anzahl zusätzlicher Gäste" nur die Anzahl der Gäste angeben (ohne Gäste: Anzahl nicht ausfüllen). Gästenamen bitte unter "Bemerkung" aufführen.
Abmeldung: Bitte "Teilnahme?" mit "Nein" ankreuzen, ebenso bei Partner.

Sie erhalten bei erfolgreicher An-/Abmeldung eine E-Mail-Nachricht zur Bestätigung..

Veranstaltung
Mitglied
Teilnahme?
ja nein
Mit Ihrem Partner?
ja nein
Anzahl zusätzlicher Gäste:
Kommentar
 

Clubtermine

01.05.2017
Maifeiertag - kein Meeting
07.05.2017 9:00 - 13:00 Uhr
5. Rotary-Spendenlauf
Sportpark Süchtelner Höhen, Hindenburgstr. 101, 41749 Viersen-Süchteln
08.05.2017 19:00 Uhr
Stallwache
Alte Villa Ling Süchteln