16.04.2021

Ankündigung: Husumer Küstentour 2021

Update vom 16.4.21

Leider muss die Küstentour auf den 23.-26. September verschoben werden.

Weitere Informationen sind dem April-Newsletter des ROFD Präsidenten zu entnehmen.

--------------------------------------

Vom 12. Mai 2021 bis zum 16.Mai 2021 erkunden wir und unsere Fahrzeuge mit der „Husumer Küstentour“ eine wunderbare Landschaft im Norden Deutschlands.

Die Weite des Meeres, grüne Landstriche, charmante Dörfer und bildschöne Gutshöfe entlang einer 3-tägigen Strecke mit annähernd 600 KM Gesamtfahrstrecke erwarten uns und unsere automobilen Schätze.

 

Von der Nordsee entlang der dänischen Grenze zur Ostsee – Unsere Freunde Bruns und Tauffenbach aus Husum haben eine wirklich spannende Tour ausgearbeitet; hierfür schon an dieser Stelle ein herzlicher Dank für die immerhin nicht unerhebliche Planungsarbeit.

Ausgerichtet vom Mittelrheinischen Automobil-Club 1904 Köln e.V. findet jährlich das "Internationale Turnier des Westens" um den Pokal der Bundeskanzlerin statt.

Zur diesjährigen 80. Ausgabe dieser exquisiten Veranstaltung am 4. & 5. September 2021 sind auch  die Freunde des ROFD herzlich eingeladen.
Das Turnier beginnt fakultativ mit einem Clubabend am 3. September im Brauhaus Früh, zu dem auch die Rallyeteilnehmer eingeladen sind.
Am Samstag, den 4. September wird am Heumarkt in Köln gestartet zu einer ca. 200 km langen Rallye mit einfachen Aufgabenstellungen.
Übernachtet wird in Heerlen, wo ein großer Pool und ein Wellness-Zentrum zum Verweilen und Entspannen einladen.
Am Sonntag, den 5.9. lädt eine touristische Ausfahrt zum Cruisen, Geniessen und Erleben ein.
Nähere Informationen, wie auch die Nennunterlagen sind auf der Webseite des Veranstalters zu finden.

08.01.2021

Rotary Cost-to-Coast 2021 in Italien abgesagt

Schweren Herzens mussten unsere Freunde in Italien die für den Juni 2021 geplante Coast-to-Coast Rallye absagen. Die aktuelle Planungsunsicherheit erlaubt es nicht, eine derart aufwändige Tour verbindlich zu planen.

Aktuell gehen unsere Freundebei ARACI davon aus, die Tour auf 2023 zu verlegen, da im Juni 2022 bereits die Jahrestour des ROFD unter dem Motto "Bavarian Lakes and Mountains" geplant ist.
Weitere aktuelle und geplante Veranstaltungen sind unter dem Reiter "Veranstaltungsübersicht" zu finden.

22.08.2020

3. Münsterländer Schlösser- und Burgentour

Am 22. August 2020 fand zum 3. Mal die Münsterländer Schlösser-und Burgentour statt. Sie war als Frühjahrsevent mittlerweile etabliert und eine begeisterte Oldtimergemeinde hat sich diesen Termin im Kalender rot markiert.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Veranstalter den Termin auf den 22. August 2020 verlegt und durchgeführt, wenngleich der Organisationsaufwand damit beträchtlich höher war.

Doch das Ergebnis war den Aufwand wert. Wir konnten einen Nettospendenerlösvon 20.000 EUR „einfahren“ und mit Hilfe der Gates-Stiftung insgesamt 60.000 EUR für unser Projekt „End Polio Now“ zur Verfügung stellen. Da derzeit die Strukturen von „End Polio Now“ auch für das Tracking und andere Aufgaben im Zusammenhand mit Corona genutzt werden, ist das Thema derzeit ja hoch aktuell.

Die Bilder, die unter diesem LINK zu finden sind zwigen eindrücklich, was für einen tolle Veranstaltung unseren Lüdinghausener Freunden wieder gelungen ist.

01.07.2019

Rotary Coast-to-Coast in Italien

Vom 14. - 21. Juni 2020 laden die italienischen Oldtimerfreunde von ARACI ein zu ihrer jährlich stattfindenden "Coast-to-Coast" Rallye. 

3 wunderbare Ausfahrten mit viel Kultur, herrlichen Landschaften und gutem Essen in der freundschaftlichen Atmosphäre italienischer Oldtimerfreunde sind eine einmalige Gelegenheit die Toskana, Umbrien und die Abruzzen unter sachkundiger Führung kennen zu lernen. 

Weitere Informationen sind im angefügten Dokument zu finden.

Das Veranstaltungshotel
Convention - das Ziel für viele
Lüneburg - der Startpunkt
Das Museum zur Luftbrücke
Das Protoypenmuseum

15.12.2018

ACHAFR World Convention Tour 2019

 

Die World Convention 2019 in Hamburg ist das Ziel der
European Tour 2019 von ACHAFR
und ROFD
die vom 30. Mai - 1. Juni 2019 stattfinden wird.

 

Ausgangspunkt der Veranstaltung wird das CASTANEA Resort Hotel sein (https://www.castanea-resort.de)

Das Veranstaltungspaket beinhaltet 3 Übernachtungen, inkl. Frühstück und Abendessen, sowie ein Gala-Dinner am Samstag abend.

Optional findet eine 2-tägige Opening-Tour statt, bei der unsere Freunde aus dem Vereinigten Königreich, Holland und anderer Interessierter den Weg nach Adendorf spannend gestalten werden. (Nähere Informationen unter http://www.achafr.eu/tour-2017-2/ oder auf diesen Webseiten.)

Die Teilnehmer planen, rechtzeitig zum „Warming up“ am Donnerstagabend einzutreffen.

Die Route am Freitag führt durchführt die Teilnehmer durch die wunderschöne Lüneburger Heide mit so manchem Highlight, wie z.B. das Museum, welches der Luftbrücke nach West-Berlin gedenkt. Der Abend ist reserviert für Benzingespräche im gemütlichen Kreise

Am Samstag geht es längs der Elbe in Richtung Hamburg, wo wir neben faszinierenden Prototypen des Automobilbaus aus der Sammlung des Grafen Berghe von Trips natürlich auf der Convention in Hamburg einen ersten Besuch abstatten werden. Im House of Friendships ist ACHAFR mit einem eigenen Stand vertreten und macht Werbung für alle Oldtimer Freunde im rotarischen Umfeld. Danach geht es zurück nach Adendorf in der Lüneburger Heide. Der Abend endet mit einem festlichen Diner im CASTANEA Resort Hotel und sicherlich so manchem Benzingespräch an der Bar.

Der Sonntag ist der individuellen Rückreise oder der Weiterfahrt zur Convention in Hamburg vorbehalten.

Die Ausschreibungsunterlagen können rechts heruntergeldaen werden.  

Versandadresse für die Anmeldungen sowie für weitere Informationen ist zilkens[at]zilkenslaw.de

 

 

Von Holland in die Lüneburger Heide

Die internationalen Teilnehmer der Rotary Convention Tour 2019 planen eine 2-tägige Pre-Tour von Holland in die Lüneburger Heide.

Interessierte Teilnehmer sollten sich direkt mit den Veranstaltern in Verbindung setzen und das angehängte "Registration Form" nutzen.

Nähere Informationen sind in diesem link zu finden.

15.11.2015

European Tour 2016 in Italien

langsam ist  es Zeit, wieder an den Sommer zu denken. Deshalb sende ich Ihnen heute das Anmeldeformular für die

European Tour 2016, die uns in die Lombardei führt.  Auch die Informationen über die Veranstaltung und die Möglichkeit,

alte Autos zu mieten, habe ich nochmals beigefügt.

 

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 20. Dezember 2015!

 

Wir haben schon jetzt, als Feedback meiner Mail vom 13. Oktober, 5 Anmeldungen aus dem Bereich der ROFD Freunde.

Es könnte also eng werden , denn das Hotel http://www.villafenaroli.it/  hat „nur“ 86 Zimmer.

 

Senden Sie das Anmeldeformular bitte unmittelbar an den Organisator, Freund Cristiano Luzzago, info[at]cristianoluzzago.it   

Bankdaten:

Antique, Classic & Historic Automobile Fellowship of Rotarians -

Banca di Credito Cooperativo di Pompiano e della Franciacorta  

IBAN:  IT 21 X 08735 54970 000000054278

BIC:     ICRAITMMKF0

 

Über ein starkes Teilnehmerfeld aus ROFD Kreisen würden wir uns natürlich ganz besonders freuen.

European Tour 2015

ROFD – Das Deutsche Chapter von ACHAFR organisiert die
European Tour 2015,
die vom 11. – 14. Juni 2015 stattfinden wird.

 

Ausgangspunkt der Veranstaltung wird Schloss Urspelt in Luxembourg sein (http://www.chateau-urspelt.lu)

Das Veranstaltungspaket beinhaltet 3 Übernachtungen, inkl. Frühstück und Abendessen, mit einem Gala-Dinner am Samstag abend.

 

Optional ist eine 2-tägige Opening-Tour geplant, deren Teilnehmer rechtzeitig zum „Open Buffet“ am Donnerstagabend eintreffen werden.

ES wird noch geprüft ob die Möglichkeit besteht, auf dem Nürburgring am Donnerstag einige Runden zu absolvieren. Nähere Informationen werden wahrscheinlich im April 2015 vorliegen.

 

Die Route am Freitag führt durch reizvolle Landschaften, mit einem Zwischenhalt in der Burg Lissengen und anderen attraktiven Zwischenaufenthalten bevor es zurück ins Schloss Urspelt geht. Der Abend ist reserviert für Benzingespräche im gemütlichen Kreise.

 

Samstag geht es durch Vlanden und die Porta Nigra in Richtung des Weinguts Piedmont in Filzen, wo die Mittagspause stattfinden wird. Der Rückweg führt durch die Moselberge mit wunderschönen Sträßchen zurück zum Schloss, rechtzeitig zur „Open Bar“ und zum „Gala Dinner“.

 

Der Sonntag ist der individuellen Rückreise vorbehalten. Für Liebhaber deutscher Weine empfiehlt es sich, einen Zwischenstopp an Rhein, Mosel, Nahe oder Ahr zu machen. Viele Weingüter verkaufen auch Sonntags direkt ab Weingut.

 

Ein Werkstattwagen wird die Tour während der gesamten Veranstaltung begleiten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über zilkens[at]zilkenslaw.de