Der Rotary Club Kleve

Der Rotary-Club Kleve wurde am 10.12.1956 vom RC Krefeld gegründet. Der RC Kleve hat am 28.8.1968 den Rotary Club Geldern, am 18.6.1973 den Rotary Club Emmerich-Rees und am 1.10.1996 den Rotary Club Kleve Schloß Moyland gechartert.

Der Club besteht gegenwärtig aus über 63 Mitgliedern (Frauen und Männer),  die aus den unterschiedlichsten Berufen der Region stammen. Neben der Verwirklichung der allgemeinen rotarischen Ziele der Freundschaft, der Völkerverständigung und der Unterstützung Bedürftiger sieht er seine Aufgabe insbesondere darin, soziale Projekte zu unterstützen.

Die Lebenspartner der Mitglieder nehmen vielfach an abendlichen Meetings und den Sonderveranstaltungen teil und sind in die rotarischen Aktivitäten mit einbezogen.

Die Neuaufnahme von Mitgliedern erfolgt ausschließlich durch Empfehlung von Clubmitgliedern. Es schließt sich ein festgelegtes Aufnahmeverfahren an, und am Ende steht die einstimmige Wahl (oder Ablehnung) des Kandidaten. Eine Bewerbung um Aufnahme ist nicht möglich.

Der Rotary-Club Kleve pflegt engen Kontakt zu Freunden in den Nachbarclubs in der Region. Darüber hinaus findet ein regelmäßiger Austausch mit Partnerclubs im Ausland statt.

Die Mitglieder des Clubs sind  besonders engagiert in lokalen Sozialprojekten, in internationalen Projekten und unterstützen einen beispielhaften Schüleraustausch weltweit, bei dem jährlich jungen Menschen aus der Region ein Austauschjahr in Familien im  Ausland und andererseits ausländischen Schülern ein Jahr hier in der Region in Familien ermöglicht wird.

Wenn Sie weitere Informationen über Rotary erhalten möchten, klicken Sie auf:
Rotary Deutschland  oder die Seite  Rotary